Vereins- und Ausbildungsfahrt 2020 nach Hemmoor

Die TCB-Aus­bil­dungs- und Vere­ins­fahrt find­et vom 20.5. bis 24.5.2020 in Hem­moor statt. Das jährliche “Antauchen” erfol­gt während der Vere­ins­fahrt am Don­ner­stag (21.5.). Wie in den let­zten Jahren ste­hen uns vier Hüt­ten, die mit sechs Per­so­n­en belegt wer­den kön­nen, zur Ver­fü­gung. Alter­na­tiv kön­nen auf dem Camp­ing­platz Wohn­wa­gen gemietet wer­den oder im Wohnwagen/​Wohnmobil oder Zelt über­nachtet wer­den. Geplant sind Aus­bil­dungstauchgänge im Krei­desee Hem­moor oder wer möchte, kann auch “nur” Spaß­tauchgänge durchge­führt wer­den.

Detail­lierte Infor­ma­tio­nen wer­den per E‑Mail an die TCB-Mit­glieder ver­schickt.

DTSA-Grundtauchscheinkurs 2020

Am 8. Feb­ru­ar 2020 begin­nt der erste Grund­tauch­scheinkurs 2020. Die The­o­rie find­et im Vere­in­sheim des Tauch­sport­club Güter­sloh (“Trock­endock”) statt. Die prak­tis­che Aus­bil­dung erfol­gt don­ner­stags im Hal­len­bad Heep­en während unser­er reg­ulären Train­ingszeit (20:30 bis 21:45 Uhr).

Weit­ere Infor­ma­tio­nen enthält die Auss­chrei­bung. Die Anmel­dung zum Tauchkurs bitte aus­ge­füllt an einen TCB-Aus­bilder /​TCB-Aus­bilderin geben.

Nikolaustauchen am 7.12.2019

Alle Jahre wieder: am 7. Dezem­ber find­et das Niko­laus­tauchen am Sor­pe­see statt. Nach einem Tauch­gang in der (hof­fentlich bald wieder volleren) Talsperre am Win­ter­tauch­platz tre­f­fen wir uns zum gemein­samen Klö­nen und Schwär­men von wärmeren Tauch­plätzen in den “Sor­pe­see-Terassen” am Tauch­platz. Wir bit­ten um Anmel­dung an katja@​tcb.​nrw bis zum 1.12.2019.

Tauchen im Dive4Life

In den Herb­st­fe­rien stand ein Besuch im Indoor­tauchzen­trum in Sieg­burg auf dem Plan. Sechs TCB-Mit­glieder macht­en sich früh auf den Weg nach Sieg­burg, um rechtzeit­ig im Tauchzen­trum anzukom­men. Nach­dem wir die gesamte Aus­rüs­tung — mit Aus­nahme von Blei und Flaschen — in das Hal­len­bad trans­portiert hat­ten, starteten wir mit den Tauchgän­gen. Im 20 m tiefen und 26° Grad war­men Wass­er haben wir unter ide­alen Bedin­gun­gen geübt. Tari­er- und Trim­mübun­gen sowie Auf­stiegsübun­gen standen auf dem Plan. Getaucht wurde mit der gle­ichen Kon­fig­u­ra­tion wie im Freigewäss­er. Der Tag verg­ing wie im Flug. Bevor es nach Hause ging, haben wir uns im Restau­rant noch gestärkt. Natür­lich mussten die Tauchgänge noch gel­og­gt wer­den. 

Abtauchen 2019

Das Abtauchen fand dieses Jahr im Möh­ne­see statt. Da der Wasser­stand sehr niedrig war, mussten die Teil­nehmer mit ihrer Aus­rüs­tung eine kleine Klet­ter­tour auf sich nehmen, um in das beliebte Nass zu kom­men. Den­noch kon­nte getaucht wer­den.

Anschließend stärk­ten sich die Teil­nehmer im nahegele­ge­nen Imbiss an der Taucher­bucht.