Werde Mitglied im TCB

Vorteile der TCB-Mitgliedschaft

Geleitetes Hallenbadtraining

Weitere Informationen

Unsere Train­er real­isieren sowohl im Kinder/Ju­gend- wie auch im Erwach­sen­bere­ich ein abwech­slungsre­ich­es und span­nen­des ABC-Train­ing mit dem Ziel, deine Aus­dauer oder deine Apnoe­fähigkeit zu verbessern. Komm‘ mach mit! Bei einem Pro­be­train­ing kannst du uns ken­nen ler­nen!

Ein Geräte­train­ing ist in unser­er Train­ingszeit eben­falls möglich. Sollte hierzu Vere­in­saus­rüs­tung erforder­lich sein, bitte rechtez­it­ige Info der Mate­ri­al­warte.

Der Ein­tritt ins Hal­len­bad ist frei.

Füllen und Ausrüstungsverleih

Weitere Informationen
  • TCB-Mit­glieder kön­nen eigene Tauch­flaschen (mit TÜV!) mit Luft gefüllt bekom­men.
  • Eine große Anzahl an Lei­haus­rüs­tun­gen ermöglichen Anfän­gen einen leicht­en Start in die wun­der­schöne Unter­wasser­welt.
  • In der Tauch­sai­son ist der Geräter­aum mon­tags von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet.

Teilnahme an allen Vereinsaktivitäten

Weitere Informationen

Zum fes­ten Jahre­spro­gramm des TCB gehört ein­er­seits das Antauchen, das häu­fig an den Tagen um den 1. Mai durchge­führt wird und ander­er­seits das Abtauchen, das meist im Okto­ber an ein­er heimis­chen Talsperre stat­tfind­et. Ein­mal im Jahr find­et eine gemein­same Vere­ins- und Aus­bil­dungs­fahrt statt. 

Freigewässerbegleitung durch erfahrene VDST-Tauchausbilder

Weitere Informationen

In der Tauch­sai­son von Mai bis Okto­ber bietet der TCB seinen Mit­gliedern die Teil­nahme an Tauchgän­gen unter der Leitung unser­er VDST-Tauch­lehrer an. Weit­ere Infor­ma­tion ste­hen im Freigewässer­plan.

Tauchausbildung nach VDST-Richtlinien

Weitere Informationen

Die Aus­bil­dung im TCB e.V. erfol­gt grund­sät­zlich nach den Richtlin­ien des Ver­bands Deutsch­er Sport­tauch­er e.V. (VDST) bzw. des Weltver­bands Con­fédéra­tion Mon­di­ale des Activ­ités Sub­aqua­tiques (CMAS).

Im TCB kann an ein­er umfassenden Tauchaus­bil­dung teilgenom­men wer­den: 

  • Kindertauchsportabze­ichen (KTSA-Brevets)
  • Deutsches Tauchsportabze­ichen (DTSA-Brevets)
  • Aufbau- und Spezialkurse (AK und SK)
  • Nitrox** und TecBa­sic-Kurse
  • Hos­pi­ta­tio­nen für Train­erC-Anwärter (TrC)
  • Hos­pi­ta­tio­nen für Assis­tenztauchlehrer (ATL)

Versicherungsschutz durch den VDST

Weitere Informationen
  • Tauch­sport-Unfal­lver­sicherung
  • Tauch­sport-Haftpflichtver­sicherung
  • Tauch­sport-Rechtss­chutzver­sicherung
  • Aus­land­srei­sev­er­sicherung (gültig in jedem Urlaub, nicht nur im Tauchurlaub)
  • Für VDST-Tauch­lehrer: Ver­sicherungss­chutz bei der ideellen Tauchaus­bil­dung

Jahresbeiträge

Einzel-mitgliedschaft

96 €

Weitere Informationen

Erwach­sene: Kind(er) mit gle­ichem Wohn­sitz sind bis zum vol­len­de­ten 14. Leben­s­jahr beitrags­frei.

Auf­nah­mege­bühr: 50 €

Familien-mitgliedschaft

150 €

Weitere Informationen

(Ehe-) Paare, Lebenspart­ner­schaften mit gle­ichem Wohn­sitz, Kind(er) mit gle­ichem Wohn­sitz sind bis zum vol­len­de­ten 14. Leben­s­jahr beitrags­frei.

Auf­nah­mege­bühr: 80 €

Ermäßigte Mitgliedschaft

60 €

Weitere Informationen

BFD, FSJ o.ä..

Jährlich­er Nach­weis bis 30.11. für das fol­gende Kalen­der­jahr, bis zum vol­len­de­ten 25. Leben­s­jahr.

Auf­nah­mege­bühr: 35 €

Doppel- mitgliedschaft

66 €

Weitere Informationen

Die Dop­pelmit­glied­schaft kann auf Antrag gewährt wer­den, wenn eine Mit­glied­schaft in einem anderen VDST-Vere­in nachgewiesen wird. Das Mit­glied informiert den Vor­stand über eine Änderung der Mit­glied­schaft im „Hauptvere­in“.

Auf­nah­mege­bühr: 50 €